Geocaching Esslingen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Adventskalender #24

Eigene Caches > Esslingen > Esslinger Adventskalender 2017

GC7E47Q gc.com

#24 Esslinger Adventskalender 2017

Geocache-Art: Mystery

Owner: Knecht Ruprecht

Schwierigkeit: 2.0
Gelände: 3.0
Größe: Micro

Premium-Member: [X]

Versteckdatum: 22.12.2017
Veröffentlichung: 24.12.2017

Konzept

Esslinger Adventskalender 2017
⛄  24. Dezember  ⛄



Wer bis heute ausharrte, kann nun die gesamte Runde im Verlauf einer etwa knapp 10 km langen Wanderung besuchen - vorausgesetzt, Ihr habt fleißig gerätselt und alle Lösungen parat.


Adpfent (aus einem Schüleraufsatz)


Der Adpfent ist die schönste Zeit im Winter. Die meist'n Leut haben im Winter eine Grippe. Die ist mit Fieber. Wir haben auch eine, aber die ist mit Beleuchtung und man schreibt sie mit K.

Drei Wochen bevor das Christkindl kommt, stellt Papa die Krippe im Wohnzimmer auf und meine kleine Schwester und ich dürfen mithelfen.

Viel Krippen sind langweilig, aber die unsere nicht, weil wir haben mords tolle Figuren darin.

Ich habe einmal den Josef und das Christkindl auf den Ofen gestellt, damit sie es schön warm haben und es war ihnen zu heiß. Das Christkindl ist schwarz geworden und den Josef hat es in lauter Trümmer zerrissen. Ein Fuß von ihm ist bis in den Plätzlteig geflogen und es war kein schöner Anblick. Meine Mama hat mich geschimpft und gesagt, dass nicht einmal die Heiligen vor meiner Blödheit sicher sind.

Wenn Maria ohne Mann und ohne Kind herumsteht, schaut es nicht gut aus. Aber ich habe gottseidank viele Figuren in meiner Spielkiste und der Josef ist jetzt Donald Duck.

Als Christkind wollte ich den Asterix nehmen, weil der ist als einziger so klein, dass er in den Futtertrog gepasst hätte. Da hat meine Mama gesagt, man kann doch als Christkindl keinen Asterix hernehmen, da ist ja das verbrannte Christkindl noch besser. Es ist zwar schwarz, aber immerhin ein Christkindl.

Hinter dem Christkindl stehen zwei Ox'n, ein Esel, ein Nilpferd und ein Brontosaurier. Das Nilpferd und den Saurier habe ich hineingestellt, weil der Ox und der Esel waren mir allein zu langweilig.

Links neben dem Stall kommen gerade die heiligen drei Könige daher. Ein König ist dem Papa im letzten Adpfent beim Putzen heruntergefallen und er war dodal hin. Jetzt haben wir nur mehr zwei heilige Könige und einen heiligen Batman als Ersatz.

Normal haben die heiligen Könige einen Haufen Zeug für das Christkindl dabei, nämlich Gold, Weihrauch und Pürree oder so ähnlich. Von den unseren hat einer anstatt Gold ein Kaugummipapierl dabei, das glänzt auch schön. Der andere hat eine Marlboro in der Hand, weil wir keinen Weihrauch haben. Aber die Marlboro raucht auch schön, wenn man sie anzündet.

Der heilige Batmann hat eine Pistole dabei. Das ist zwar kein Geschenk für das Christkindl, aber damit kann er es vor dem Saurier beschützen.

Hinter den drei Heiligen sind ein paar rothäutige Indianer und ein kaasiger Engel. Dem Engel ist ein Fuß abgebrochen, darum haben wir ihn auf ein Motorrad gesetzt, damit er sich leichter tut. Mit dem Motorrad kann er fahren, wenn er nicht gerade fliegt.

Rechts neben den Stall haben wir ein Rotkäppchen hingestellt. Sie hat eine Pizza und drei Weißbier für die Oma dabei. Einen Wolf haben wir nicht, darum lurt hinter dem Baum ein Bummerl als Ersatz-Wolf hervor.

Mehr steht in unserer Krippe nicht, aber das reicht voll. Am Abend schalten wir die Lampe an und dann ist unsere Krippe erst so richtig schön. Wir sitzen so herum und singen Lieder vom Adpfent. Manche gefallen mir, aber die meisten sind mir zu lusert. Mein Opa hat mir ein Gedicht vom Adpfent gelernt und es geht so:

"Adpfent, Adpfent, der Bärwurz brennt.
Erst trinkst oan, dann zwoa, drei, vier,
dann hautsde mit deim Hirn an'd Tür!"

Obwohl dieses Gedicht recht schön ist, hat Muata g'sagt, dass ich es mir nicht merken darf.

Bis man schaut, ist der Adpfent vorbei und Weihnachten auch und mit dem Jahr geht es dahin. Die Geschenke sind ausgepackt und man kriegt vor Ostern nichts mehr, höchstens wenn man vorher Geburtstag hat.

Aber eins ist g'wiss: Der Adpfent kommt immer wieder.



Finalberechnung:

N 48° [f1 x (a;b) + f2] / 1000

E 09° [f3 x (c;d) + f4] / 1000


BWW-Rechner          Lösung richtig?                         


Bitte behandelt die Caches pfleglich und versteckt sie wieder ordentlich, damit auch nachfolgende Besucher ihre Freude daran haben werden.

Bitte gönnt den im Wald lebenden Tieren ihre Nachtruhe und geht nicht bei Dunkelheit in den Wald.

Wer auf die Idee kommt, an den Listing-Koordinaten eine Dose zu suchen, ist selbst schuld.

Wie versprochen, stelle ich für alle, die bis zum heutigen Tag geduldig ausharrten, den GPX-Track, die streckenoptimale Reihenfolge der Caches sowie Spoiler zur Verfügung. Die T-Wertung bezieht sich auf die vollständige Runde.

Wenn Ihr über laufende Änderungen informiert sein wollt, nehmt bitte das Listing vom Ankündigungscache (GC7E46E) in Eure Beobachtungsliste auf.


Knecht Ruprecht verabschiedet sich nun von Euch und hofft, dass Ihr auch beim diesjährigen 'Esslinger Adventskalender' Euren Spaß hattet.

Wer möchte, kann mit dem nachstehenden HTML-Befehl ein Banner in sein persönliches Profil einbinden:


<a href="https://www.geocaching.com/bookmarks/view.aspx?code=BM4KG9E"><img src="http://egc-e1309.net/imagebox/GC7E47Q_ES-Adventskalender_Banner.png" alt="Esslinger Adventskalender 2017" width="300" border="0" /></a>
  Esslinger Adventskalender 2017  
Esslinger Adventskalender 2017   Und zum Discovern gibt's auch noch diese wunderschöne Coin (MY0CKR), ein Geschenk und ein absoluter Volltreffer von Andreas (seelendoc) aus Klagenfurt.

Auch in diesem Jahr bietet Andreas (seelendoc) in Klagenfurt wieder ein gelungenes Rätsel an, das für Besucher des Esslinger Adventskalenders ein Déjà-vu garantiert.


GPX-Track:

Rechte Maustaste > ‘Ziel speichern unter ...‘

Streckenprofil:

... Ansicht ...
Reihenfolge:

00: Esslinger Adventskalender - Ankündigung

01: #12 Esslinger Adventskalender 2017
02: #17 Esslinger Adventskalender 2017
03: #04 Esslinger Adventskalender 2017
04: #14 Esslinger Adventskalender 2017
05: #10 Esslinger Adventskalender 2017
06: #13 Esslinger Adventskalender 2017
07: #06 Esslinger Adventskalender 2017
08: #23 Esslinger Adventskalender 2017
09: #03 Esslinger Adventskalender 2017
10: #22 Esslinger Adventskalender 2017
11: #07 Esslinger Adventskalender 2017
12: #19 Esslinger Adventskalender 2017
Spoiler:

... Ansicht ...

13: #01 Esslinger Adventskalender 2017
14: #15 Esslinger Adventskalender 2017
15: #05 Esslinger Adventskalender 2017
16: #20 Esslinger Adventskalender 2017
17: #09 Esslinger Adventskalender 2017
18: #11 Esslinger Adventskalender 2017
19: #21 Esslinger Adventskalender 2017
20: #08 Esslinger Adventskalender 2017
21: #16 Esslinger Adventskalender 2017
22: #02 Esslinger Adventskalender 2017
23: #18 Esslinger Adventskalender 2017
24: #24 Esslinger Adventskalender 2017

Zusätzliche Hinweise:

gbgubym (yvaxf)
Pbqr: qerv-shras-rvaf
[Bitte dieses aufwendig gestaltete Final besonders pfleglich behandeln.]

Homepage | Grundlagen | Hintergründe | Fotogalerie | Eigene Caches | Specials | Kontakt | Impressum | Site Map


letzte Aktualisierung: 18.09.2018 | gce1309@t-online.de