Geocaching Esslingen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Nord 47 Ost 13

Eigene Caches > Bad Hofgastein

Nord 47° Ost 13°

N 47° 10.155 E 13° 06.300

Owner:
e1309+seelendoc

Schwierigkeit:
2.5
Gelände:
1.5
Größe:
Small

Lösung

Listing bei gc.com

GC7WK2H


Attribute:

  • not recommended at night
  • available in winter
  • recommended for tourists
  • takes less than 1 hour
  • stealth required
  • hike shorter than 1km


Wappen von Bad Hofgastein

Die Geschichte Bad Hofgasteins beginnt in der Römerzeit, als hier im Gasteinertal, genauer gesagt am Radhausberg, im Angertal und im Pochkar größere Silber- und Goldvorkommen entdeckt wurden.


Bad Hofgastein liegt an der breitesten Stelle des Tals und entwickelte sich rasch zum Hauptort Gasteins mit der ersten Pfarrei des Tals und dem regionalen Gerichtssitz. So erhielt die Siedlung zunächst den Namen „Hof in der Gasstein“ und später „Hofgastein“.


Im Mittelalter war Hofgastein das Zentrum des Warenaustausches zwischen Italien und Österreich bzw. Deutschland. Auf dem schon von den Römern ausgebauten Weg über den Korntauern gelangten Südfrüchte, Wein und andere Erzeugnisse in dieses Gebirgstal, um gegen Gold und Silber eingetauscht zu werden. Bereits im 13. Jahrhundert wurde Hofgastein das Marktrecht verliehen.


Der Verfall des Goldpreises, Naturkatastrophen, der Ausbruch der Pest im Jahr 1574 sowie die sozialen und religiösen Auseinandersetzungen während und nach dem Dreißigjährigen Krieg führten zu einem völligen Niedergang des Ortes.


Eine zweite Blüte erreichte Hofgastein nach der Aufhebung des Erzbistums Salzburg und dem Anschluss an Österreich. Ab 1828 durfte der Ort nach einem Beschluss des Kaisers Franz I. den Zusatz „Heilbad“ führen. Die heutige Ortsbezeichnung „Bad Hofgastein“ besteht seit 1936.


Ansicht von Bad Hofgastein
Bad Hofgastein von Süden her betrachtet



Der FTF gehört seelendoc. Bitte respektiert das und lasst ihm den Vortritt.
Alles Gute zum Geburtstag wünschen Dir harrisle und e1309.


Übrigens:

  • An den angegebenen Koordinaten könnt ihr im Thermalwasser baden, doch leider keine Dose finden. Die Finalkoordinaten verstecken sich hier irgendwo im Listing.

  • Einen Geochecker braucht ihr nicht, denn die Lösung ist eindeutig.

  • Freundlicherweise hat sich seelendoc bereit erklärt, die Wartung des Caches vor Ort zu unterstützen.


Zusätzliche Hinweise

dahinter

Homepage | Grundlagen | Hintergründe | Fotogalerie | Eigene Caches | Specials | Kontakt | Impressum | Site Map


letzte Aktualisierung: 18.09.2018 | gce1309@t-online.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü