Geocaching Esslingen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Galileo

Hintergründe

Eckdaten (Stand 12/2016)

Projekt der Europäischen Union (EU) und der Weltraumorganisation (ESA) mit paritätischer Finanzierung

  • Zivile Kontrolle durch die Galileo-Agentur in Prag (GNSS)
  • Grundkonstellation mit 30 Satelliten (27 + 3 Zusatzsatelliten)
  • Genauigkeit bis in den Zentimeterbereich möglich
  • Signalstörung im Konfliktfall
  • GNSS-Empfänger sollen weiterhin auch GPS und GLONASS empfangen können


  • 2016: 18 der vorgesehenen 30 Satelliten sind in ihrem Orbit


  • 15. Dezember 2016: das Navigationssystem ist für die Allgemeinheit zugänglich


  • 2018/2020: alle vorgesehenen Satelliten sollen sich in ihrer Umlaufbahn befinden


Wikipedia

- eof -

Homepage | Grundlagen | Hintergründe | Fotogalerie | Eigene Caches | Teamentwicklung | Schnitzeljagd | Specials | Kontakt | Impressum | Site Map


letzte Aktualisierung: 21.11.2017 | gce1309@t-online.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü