Geocaching Esslingen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Wander-Multi

Eigene Caches > Bad Hofgastein > Gadauner Hochalm

GC6R92R Gadauner Hochalm - Wander Multi

Publikation bei geocaching.com

Typ: Mystery

Koordinaten: N 47° 08.500 E 013° 03.200

Size: Small
Difficulty: 3,0
Terrain: 3,5

Attributes:
not recommended at night, not available for winter, parking available, significant hike, fantastik view

Short Description

Die Wanderung zur Gadauner Hochalm (1.800 m. ü. A.) ist ein schönes Erlebnis in der beeindruckenden Gebirgslandschaft des Gasteinertals.


Long Description



Ausgangspunkt für die etwa 12 km lange und 5 Stunden dauernde Wanderung (reine Gehzeit) ist der Parkplatz beim Skizentrum im Angertal (1.170 m. ü. A.).

Der erste Teil der Wanderung links des Lafenbachs führt durch den Wald stetig bergauf. Im mittleren Teil verläuft der Weg etwas flacher und kreuzt einige Male die Forststrasse. Nach gut 2 Stunden lichtet sich der Wald und vor einem öffnet sich eine herrliche Bergwelt mit Ausblick auf Kalkbretterkopf, Stanzscharte, Rührkübel und Türchlwand. Jetzt ist es nicht mehr weit bis zu den sanften Hügeln der Gadauner Hochalm, deren Hütten zum Teil auch bewirtschaftet sind.

Wer nicht über den Aufstiegsweg zurück gehen möchte, folgt dem Weg in nordwestlicher Richtung zur gegenüberliegenden Talseite und steigt entlang des Güterwegs 115 ins Angertal ab.

Auf dem Hinweg zur Gadauner Hochalm können folgende Caches besucht werden:


Diese Wanderung will jedoch gut vorbereitet sein, und deshalb habe ich für Euch ein zum Gasteinertal passendes Rätsel vorbereitet.

Zur Lösung stehen Euch - ausnahmsweise - zwei Alternativen zur Verfügung:

1. Buchstabensalat




2. Peilungen



Findet zunächst gemütlich und entspannt die 12 gesuchten Berge im Gasteinertal bzw. an dessen Randzone heraus und notiert Euch die offizielle Höhenangabe. Verwendet dazu das Lösungsraster.



Sortiert die Berge nach ihrer Höhe aufsteigend.

Im Ergebnis bekommt Ihr die Werte für A und B:

A=(BWW-Summe der Berge 01-06)
B=(BWW-Summe der Berge 07-12)

Mit diesen beiden Werten könnt Ihr nun die Stage-Koordinaten zu diesem Wander-Multi und die Final-Koordinaten der 4 Motivationsdosen berechnen.

Zur Prüfung der Koordinate von Stage 1 steht Euch
hier ein Geochecker zur Verfügung.

An den Stages dieses Wander-Multis sucht Ihr keine Dosen, sondern Werte für C bis H, die Ihr zusätzlich zum Berechnen der Final-Koordinate benötigt.

Im Logbuch stehen die Koordinaten für den BONUS-Cache.

Viel Spaß beim Rätseln, Wandern und Suchen wünschen Euch

seelendoc und e1309


Übrigens:

Bitte behandelt die Caches pfleglich und versteckt sie wieder ordentlich, damit auch nachfolgende Besucher ihre Freude daran haben werden.
Spoilern in Logeinträgen ist unfair und widerspricht dem eigentlichen Sinn von Rätselcaches.
Der guten Ordnung halber sei darauf hingewiesen, dass an der Listing-Koordinate keine Dose zu finden ist.

Freundlicherweise hat sich seelendoc bereit erklärt, die Wartung des Caches vor Ort zu unterstützen.


Wer möchte, kann mit dem nachstehenden HTML-Befehl ein Banner mit der Bookmark-Liste in sein persönliches Profil einbinden:



<a href="https://www.geocaching.com/bookmarks/view.aspx?guid=2086c2f8-25fb-4889-96a7-b8f371f427c8"><img src="http://egc-e1309.net/imagebox/GC6R92R_BANNER.png" alt="Gadauner Alm" border="0" /></a>


Zusätzliche Hinweise

knorrige Fichte, ca. 12 Meter rechts vom Weg

Fotogalerie


Zusätzliche Wegpunkte

Parken: N 47° 08.000 E 13° 04.900 (Skizentrum Angertal)

Stage 1:
N 47° (11 x A - 4) / 1000
E 13° (8 x B - 533) / 1000

Welches Tier hat hier seinen Stall?
C = Buchstabenwortwert

Stage 2:
N 47° (10 x A + 761) / 1000
E 13° (7 x B - 69) / 1000

Wie lauten die Initialen auf dem Stein?
D = Buchstabenwortwert

Stage 3:
N 47° (11 x A + 106) / 1000
E 13° (5 x B + 442) / 1000

Was ist hier eindeutig zu erkennen?
E=43 Jägerhochsitz
E=72 Aussichtsbank
E=87 Berghütte

Stage 4:
N 47° (12 x A - 527) / 1000
E 13° (6 x B - 481) / 1000

Wohin führt der Weg talabwärts?
F = Anzahl der Buchstaben (2 Worte)

Stage 5:
N 47° (11 x A + 77) / 1000
E 13° (5 x B + 235) / 1000

Wie lautet die Inschrift auf der Bank?
G = Buchstabenwert des letzten Buchstabens vom ersten Wort

Stage 6:
N 47° (10 x A + 768) / 1000
E 13° (6 x B - 580) / 1000

Welche Farbkombination hat diese Wegmarkierung?
H=66 schwarz/weiß/schwarz
H=13 rot/weiß/rot
H=21 blau/weiß/blau

Final:
N 47° (11 x A + C + D + E - 195) / 1000
E 13° (5 x B + F + G + H - 47) / 1000


-eof-

Homepage | Grundlagen | Hintergründe | Fotogalerie | Eigene Caches | Teamentwicklung | Schnitzeljagd | Specials | Kontakt | Impressum | Site Map


letzte Aktualisierung: 18.09.2017 | gce1309@t-online.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü